Duisburger Jahrbuch 2014

Verfügbarkeit: Lieferbar

In Zusammenarbeit mit dem Verein proDUISBURG e. V. gibt der Mercator-Verlag in jedem Spätherbst das aktuelle Jahrbuch für unsere Stadt heraus. Den Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet das Thema „Duisburg als Heimat“, und Artikel zum aktuellen Geschehen in der Stadt stehen wie immer neben solchen, die sich ihrer Geschichte widmen.

Regulärer Preis: 15,90 €

Angebotspreis 4,90 €

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

In Zusammenarbeit mit dem Verein proDUISBURG e. V. gibt der Mercator-Verlag in jedem Spätherbst das aktuelle Jahrbuch für unsere Stadt heraus. Den Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet das Thema „Duisburg als Heimat“, und Artikel zum aktuellen Geschehen in der Stadt stehen wie immer neben solchen, die sich ihrer Geschichte widmen.


Aus dem Inhalt: Wo wohnte Gerhard Mercator? / Abschied von einem leuchtenden Denkmal – Der Stadtwerke-Turm / Die Zentralbibliothek: Ein Haus der Bücher und Menschen / Kreativstandort Ruhrort / 60 Jahre Mercator-Verlag / Die Duisburger Filmwoche / Hochfelds schlechter Ruf, ein Missverständnis? / Die Buchdrucker von Homberg, Teil 1 / Die Gesellschaft der Freunde der Duisburger Philharmoniker / Dunkle Zeiten für den MSV

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2013
Ausstattung 224 Seiten in Farbe mit vielen Abbildungen, Format 20 x 24 cm, kartoniert.
Auflage 1. Auflage
ISBN-13 978-3-87463-536-3

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Aktuell:

Am 2. Dezember 2017 eröffnen wir offiziell unseren Buchshop in der Horst-Schimanski-Gasse. In der Startphase hat der Shop zunächst von montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet sowie nach Bedarf - sollte der Laden nicht besetzt sein, können Bücherfreunde einfach während der Bürozeiten des Verlags klingeln.

Außerdem werden Buchbestellungen auch telefonisch entgegengenommen.
0203/34682521