Kalender für das Klever Land auf das Jahr 2015

Verfügbarkeit: Lieferbar

Der "Kalender für das Klever Land" ist ein Stück Tradition. Nun liegt die 65. Ausgabe des jährlich erscheinenden Buches vor und wiederum gibt es eine Vielzahl von Beiträgen zu den Themen Kunst, Kultur, Geschichte und Natur der nördlichen Region des Kreises Kleve, ergänzt mit persönlichen Erinnerungen, Mundarttexten und Gedichten. Bei vielen Lesern breitet sich der Kalender im Bücherregal in einer stattlichen Länge aus und bildet ein unerschöpfliches Nachschlagewerk.
Aus dem Inhalt: Das Klösterchen St. Benedikt in Materborn; Paul Theissen, ein später Romantiker; Kühe verschwinden aus dem Klever Landschaftsbild; Weihnachten am Niederrhein und die Christmette in Goch 1944 u.a.
12,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Der "Kalender für das Klever Land" ist ein Stück Tradition. Nun liegt die 65. Ausgabe des jährlich erscheinenden Buches vor und wiederum gibt es eine Vielzahl von Beiträgen zu den Themen Kunst, Kultur, Geschichte und Natur der nördlichen Region des Kreises Kleve, ergänzt mit persönlichen Erinnerungen, Mundarttexten und Gedichten. Bei vielen Lesern breitet sich der Kalender im Bücherregal in einer stattlichen Länge aus und bildet ein unerschöpfliches Nachschlagewerk. Aus dem Inhalt: Das Klösterchen St. Benedikt in Materborn; Paul Theissen, ein später Romantiker; Kühe verschwinden aus dem Klever Landschaftsbild; Weihnachten am Niederrhein und die Christmette in Goch 1944 u.a.

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2014
Ausstattung

kartoniert, 224 Seiten in Farbe, 

Auflage 1. Auflage
ISBN-13 978-3-89413-015-2

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Aktuell:

Am 2. Dezember 2017 eröffnen wir offiziell unseren Buchshop in der Horst-Schimanski-Gasse. In der Startphase hat der Shop zunächst von montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet sowie nach Bedarf - sollte der Laden nicht besetzt sein, können Bücherfreunde einfach während der Bürozeiten des Verlags klingeln.

Außerdem werden Buchbestellungen auch telefonisch entgegengenommen.
0203/34682521