Lesende in der Kunst

Verfügbarkeit: Lieferbar

Es gibt viele Gründe dafür, Kunst zu sammeln, und es gibt ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was einen Kunstsammler ausmacht. Für den einen ist er jemand, der den Objekten seiner Leidenschaft mit rücksichtsloser Besessenheit und unter hohem Einsatz von Kapital nachspürt, für den anderen sind mit der Person des Kunstsammlers vor allem Kennerschaft, Bildung und Intellekt verbunden. Im Hause der Duisburger Verlegerfamilie Wohlfarth war Kunst seit den 1950er Jahren ein Zeichen häuslicher Kultur. Und so wird hier nun die Sammlung "Lesende in der Kunst" dokumentiert.
26,00 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Es gibt viele Gründe dafür, Kunst zu sammeln, und es gibt ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was einen Kunstsammler ausmacht. Für den einen ist er jemand, der den Objekten seiner Leidenschaft mit rücksichtsloser Besessenheit und unter hohem Einsatz von Kapital nachspürt, für den anderen sind mit der Person des Kunstsammlers vor allem Kennerschaft, Bildung und Intellekt verbunden. Im Hause der Duisburger Verlegerfamilie Wohlfarth war Kunst seit den 1950er Jahren ein Zeichen häuslicher Kultur. Und so wird hier nun die Sammlung "Lesende in der Kunst" dokumentiert.

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2015
Ausstattung

kartoniert mit Altarfalz
160 Seiten in Farbe mit zahlreichen Fotos

Auflage 1. Auflage
ISBN-13 978-3-945710-02-9

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Aktuell:

Am 2. Dezember 2017 eröffnen wir offiziell unseren Buchshop in der Horst-Schimanski-Gasse. In der Startphase hat der Shop zunächst von montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet sowie nach Bedarf - sollte der Laden nicht besetzt sein, können Bücherfreunde einfach während der Bürozeiten des Verlags klingeln.

Außerdem werden Buchbestellungen auch telefonisch entgegengenommen.
0203/34682521