Das niederrheinische Jahr

Verfügbarkeit: Lieferbar

Schon die farbigen Monatsbilder des Umschlages deuten es an: Fritz Meyers führt den Leser in die Ereignisse des Jahreslaufes ein. Zu jedem Monat weiß er von alten Bräuchen zu berichten; er schildert feierliche Feste zu Ostern und Pfingsten am Niederrhein und belauscht die Nachbarschaft bei der Kaffeetafel zur Kindstaufe. Vom Januar mit seinen kalten, dunklen Tagen ist zu lesen, vom Mai, wenn es die Kinder in Freie drängt; der goldene Oktober lässt schon das Ende des Jahres ahnen.

15,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Schon die farbigen Monatsbilder des Umschlages deuten es an: Fritz Meyers führt den Leser in die Ereignisse des Jahreslaufes ein. Zu jedem Monat weiß er von alten Bräuchen zu berichten; er schildert feierliche Feste zu Ostern und Pfingsten am Niederrhein und belauscht die Nachbarschaft bei der Kaffeetafel zur Kindstaufe. Vom Januar mit seinen kalten, dunklen Tagen ist zu lesen, vom Mai, wenn es die Kinder in Freie drängt; der goldene Oktober lässt schon das Ende des Jahres ahnen.

Zu jedem Monat werden Wetterregeln und Namenstage aufgeführt. Aber Fritz Meyers hat nicht nur den Jahreslauf verfolgt. Ein ganzes Menschenleben rollt er parallel zum Jahr ab; man erlebt das Frühjahr als Zeit der Geburt und des Wachsens, den Sommer als Höhepunkt, den Herbst als Reifezeit und den Winter als geruhsames Alter. Das alles und dazu Geschichten und Gedichte bekannter und unbekannter Autoren. Eingestreute Illustrationen runden dieses Buch ab

Zusatzinformation

Autor(en) Meyers, Fritz
Erscheinungsjahr 1985
Ausstattung gebunden
256 Seiten
mit Illustrationen
16,5 x 24 cm
Auflage 1. Auflage
ISBN-10 3-87463-111-7

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.


Neu im Juni:

 

 

 

 

 

 

 



Der "grüne Daumen" liegt in der Familie, und so ist es kein Wunder, dass Elisabeth Imig und ihre Tochter Silke Imig-Gerold gemeinsam einen ehemals eher schlichten und zweckmäßigen Bauerngarten in ein blühendes Paradies verwandelt haben.

Mit Texten von Christian Behrens und Fotos von Hans Glader

 

Wir ziehen um, neue Adresse ab 24. Juni 2017:

Dammstr. 25
47119 Duisburg


Seit dem 1. April 2017 liefern wir über das Auslieferungszentrum Bercker aus:

AZB Auslieferungszentrum Bercker
Frau Nora Hermanns
Hoogeweg 100
47623 Kevelaer
Tel.: 02832/929293
Fax: 02832/929211
E-Mail: nora.hermanns@azb.de