Duisburg und seine Stadtteile

Verfügbarkeit: Lieferbar

Dies ist ein Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung, die vom Oktober 2005 bis zum Januar 2006 im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg zu sehen war.

12,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Dies ist ein Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung, die vom Oktober 2005 bis zum Januar 2006 im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg zu sehen war.

Die Vielfalt der 42 Stadtteile wird in ihren unterschiedlichen Facetten dargestellt. Historische Postkarten bieten ungewohnte Ansichten, und Ausstellungsobjekte belegen das Stadtleben im Laufe der Jahrhunderte.

Die Verschiedenheit der Stadtteile ergibt sich daraus, dass Duisburg in seiner heutigen Form erst seit 30 Jahren besteht. Walsum und Rheinhausen kamen z. B. erst in den 1970er Jahren durch Eingemeindung hinzu. Daher auch die starke Identifikation vieler Duisburger mit ihrem eigenen Stadtteil.

Mit Beiträgen von Ralf H. Althoff, Saskia Bendrich, Marc Olejniczak, Werner Pöhling, Doris Ricken und Ralf Westeroth.

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2005
Ausstattung kartoniert
mit Altarfalz
96 Seiten in Farbe
14 x 23 cm
Auflage 1. Auflage
ISBN-13 978-3-87463-392-5

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.


Neu im Juni:

 

 

 

 

 

 

 



Der "grüne Daumen" liegt in der Familie, und so ist es kein Wunder, dass Elisabeth Imig und ihre Tochter Silke Imig-Gerold gemeinsam einen ehemals eher schlichten und zweckmäßigen Bauerngarten in ein blühendes Paradies verwandelt haben.

Mit Texten von Christian Behrens und Fotos von Hans Glader

 

Wir sind umgezogen, unsere neue Adresse ist

Dammstr. 25
47119 Duisburg