Felten-Leidel, Beate

Felten-Leidel, Beate

Beate Felten-Leidel, 1955 am Niederrhein geboren, studierte Anglistik und Germanistik in Köln, lebte mehrere Jahre in England und arbeitete lange als Englisch-Dozentin an der VHS und der FH in Köln. Seit 1988 ist sie freiberufliche Buch-Übersetzerin. 1985 erschien ihr Gedichtband "Mann mit dem Vogelkopf", es folgten Einzelveröffentlichungen von Gedichten und Erzählungen in Zeitschriften und Anthologien. "Mit Winnie in Kattendonk" ist ihr erster Roman. Sie lebt mit Mann und vier Katzen in Köln.

pro Seite
1 Artikel
pro Seite
1 Artikel

Liebe Kundinnen und Kunden,

wir sind weiter für Sie da – nutzen Sie gerne unseren Bestellservice.

Wir wünschen Ihnen alles Gute in der schwierigen Zeit!

Ihr Team vom Mercator-Verlag