Hell wie der Mond und stark wie Eisen

Verfügbarkeit: Lieferbar

Hinter den Fällen, mit denen die Familienanwältin Sabine Thomas täglich befasst ist, stehen Menschen, die auf der Suche nach dem Glück alles richtig machen wollen – und dann doch tragisch scheitern. Aber für manche von ihnen hält das Leben noch eine zweite Chance bereit.

12,00 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Aydemir, der starke, stolze Stahlarbeiter, verliebt sich unsterblich in Cindy, die Tochter seines Kollegen. Als die beiden heiraten und Yunus, ihr Sohn, geboren wird, scheint das Glück vollkommen. Doch plötzlich zeigt Cindy ein anderes Gesicht und alles, was Aydemir im Leben wichtig war, ist in Gefahr. Konstantin ist überzeugt, dass Friederike ihn betrügt. Misstrauisch überwacht er jeden ihrer Schritte und steigert sich immer weiter in seine Verdächtigungen hinein. Eines Tages rächt er sich grausam für den vermeintlichen Betrug – vor den Augen der gemeinsamen Kinder. Jolanta ist mit ihrem Baby überfordert. Jeremy schreit viel, dabei muss Erik, der Vater, doch ausgeruht sein für seine Arbeit als Fernfahrer. Eines Nachts, als die junge Mutter am Ende ihrer Kraft ist, kommt es zur Katastrophe. Wenn ihre Mandanten sie um Beratung und Beistand bitten, bekommt es Familienanwältin Sabine Thomas mit Fällen wie diesen zu tun. Dahinter stehen Menschen, die auf der Suche nach dem Glück alles richtig machen wollen – und dann doch tragisch scheitern. Aber für manche von ihnen hält das Leben noch eine zweite Chance bereit.

Zusatzinformation

Autor(en) Thomas, Sabine
Erscheinungsjahr 2016
Ausstattung

Klappenbroschur, 272 Seiten

Auflage 1. Auflage
ISBN-13 978-3-945710-01-2

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Leseprobe

Aktuell:

Am 2. Dezember 2017 eröffnen wir offiziell unseren Buchshop in der Horst-Schimanski-Gasse. In der Startphase hat der Shop zunächst von montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet sowie nach Bedarf - sollte der Laden nicht besetzt sein, können Bücherfreunde einfach während der Bürozeiten des Verlags klingeln.

Außerdem werden Buchbestellungen auch telefonisch entgegengenommen.
0203/34682521