Jans(s)en vom Niederrhein - Die Erfolgsgeschichte eines Namens

Verfügbarkeit: Lieferbar

In jedem stecht ein bisschen Jans(s)en! Wer selbst nicht Janssen (bzw. Janßen, Janhsen, oder Janshen) heißt, hat mit einiger Wahrscheinlichkeit doch Vorfahren, die diesen Namen getragen haben. Das gilt besonders für Niederrheiner und Niederrheinerinnen, denn hier gehört Janssen zum Kernbestand der regionalen Namensgeschichte.
11,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

In jedem stecht ein bisschen Jans(s)en! Wer selbst nicht Janssen (bzw. Janßen, Janhsen, oder Janshen) heißt, hat mit einiger Wahrscheinlichkeit doch Vorfahren, die diesen Namen getragen haben. Das gilt besonders für Niederrheiner und Niederrheinerinnen, denn hier gehört Janssen zum Kernbestand der regionalen Namensgeschichte. In diesem Buch beschreibt der Autor anhand von vielen Beispielen und Anekdoten die Entstehung und Geschichte von "Jans(s)en am Niederrhein". Ohne sich allein auf diesen Namen zu beschränken werden dabei - abzulesen an dem umfangreichen Register der einbezogenen Familiennamen - die Grundzüge der gesamten niederrheinischen Namensgeschichte umfangreich und spannend erläutert.

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2011
Ausstattung

Klappenbroschur, 108 Seiten

Auflage 2. Auflage
ISBN-13 978-3-89413-173-9

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.


Neu im Juni:

 

 

 

 

 

 

 



Der "grüne Daumen" liegt in der Familie, und so ist es kein Wunder, dass Elisabeth Imig und ihre Tochter Silke Imig-Gerold gemeinsam einen ehemals eher schlichten und zweckmäßigen Bauerngarten in ein blühendes Paradies verwandelt haben.

Mit Texten von Christian Behrens und Fotos von Hans Glader

 

Wir sind umgezogen, unsere neue Adresse ist

Dammstr. 25
47119 Duisburg