Kurt Sandweg - Das Lebenswerk

Verfügbarkeit: Lieferbar

Herausgegeben von Konrad Alexander Schilling, mit Beiträgen von Christoph Brockhaus, Hans Brög, Martin Goppelsröder, Susanne Höper-Kuhn, Gottlieb Leinz, Claudia Schaefer und Konrad Alexander Schilling.

39,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Details

Herausgegeben von Konrad Alexander Schilling, mit Beiträgen von Christoph Brockhaus, Hans Brög, Martin Goppelsröder, Susanne Höper-Kuhn, Gottlieb Leinz, Claudia Schaefer und Konrad Alexander Schilling.

Der reich bebilderte großformatige Bildband bietet erstmals einen dauerhaften und ausführlichen Überblick über das Lebenswerk Kurt Sandwegs. Abgerundet durch einen Anhang mit Biografie, Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen des Künstlers, dokumentiert er Sandwegs Einfluss auf die kunst- und kulturpolitische Situation Duisburgs, die intensive Arbeit mit seinen Kunststudenten, den Künstler Sandweg selbst, seinen Werdegang, seine Arbeitsweise, seine Skulpturen und sein grafisches Werk.

Seit den 1950er Jahren, davon 20 Jahre als Lehrer an der Universität Duisburg, bereicherte der 2008 verstorbene Künstler als freischaffender Künstler das kulturelle Leben der Stadt und der Region.
Mit theoretischen und poetischen Texten, mit Zeichnungen, aber vor allem und zuerst als Bildhauer war Kurt Sandweg an internationalen Ausstellungen und Symposien beteiligt, und zahlreiche Werke von ihm gibt es im öffentlichen Raum. 
Inspiriert wurde er vor allem von der Volkskunst mittel- und südamerikanischer Kulturen, von der Kunst Ägyptens und Afrikas, aber auch der Europas, und so zog er eigener Aussage nach auch die statische monumentale Skulptur, einfach und klar als sparsame Form, der "flüchtigen Eilschrift der Zeichnung" vor.

Zusatzinformation

Erscheinungsjahr 2005
Ausstattung gebunden
280 Seiten
22,3 x 27,5 cm
Auflage 1. Auflage
ISBN-10 3-87463-389-6

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Zum Verfassen einer Kundenmeinung müssen Sie angemeldet sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie einen neuen Account.

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.


Neu im Juni:

 

 

 

 

 

 

 



Der "grüne Daumen" liegt in der Familie, und so ist es kein Wunder, dass Elisabeth Imig und ihre Tochter Silke Imig-Gerold gemeinsam einen ehemals eher schlichten und zweckmäßigen Bauerngarten in ein blühendes Paradies verwandelt haben.

Mit Texten von Christian Behrens und Fotos von Hans Glader

 

Wir sind umgezogen, unsere neue Adresse ist

Dammstr. 25
47119 Duisburg


Seit dem 1. April 2017 liefern wir über das Auslieferungszentrum Bercker aus:

AZB Auslieferungszentrum Bercker
Frau Nora Hermanns
Hoogeweg 100
47623 Kevelaer
Tel.: 02832/929293
Fax: 02832/929211
E-Mail: nora.hermanns@azb.de